Viscri.de

Navigation
Startseite
Benutzer
Wir über uns
Forum
Links
Projektinfos
Copiii Europei
Newsarchiv
Impressum
Kontakt
Gästebuch

Statistik
Datum: 27.05.2018
Zeit: 03:23
gerade online: 4
Besucher: 961077
Seitenaufrufe: 3496119

Sie sind eingeloggt als Gast (einloggen)

Login
Name:
Passwort:
 
Registrieren

Newsletter
Hier können Sie sich für den Newsletter ein- und austragen.
E-Mail:
Text: oder Html:




Text - Schule und Impfung
Es gibt hier aber auch einige haarsträubende Dinge was Schule betrifft wie z.. KEIN Wasser in den drei Toiletten und Waschbecken für 60 Kinder…und die unmißverständliche Warnung des Lehrerperonals bei der Elternbesprechung: Falls wir Eltern uns zuviel in der Kreisstadt beschweren, wird die Schule in Viscri (Weißkirch) seitens des Schulamtes geschlossen. Was heisst, daß dann die Kinder ins Nachbardorf fahren müssen etc. Eine Super Vorrausetzung, um konstruktiv an der Verbsserung der Lernumstände unserer Kinder zu arbeiten….außerdem gab es eine ziemlich krasse Impfung in der Schule, wo die zuständige Ärztin OHNE Anmeldung und Wissen der Eltern einfach die Kinder impfte ( Rumänien hat einige Impfungen als Pflicht) und dabei bei 2 Kindern, die nicht wollten, sehr unfreundlich wurde usw ….das ganze haben wir als Elternrat schriftlich angeprangert, mal sehen ob es gewirkt hat und nächstes Mal dieses Ärztin sich anmeldet und über die Impfung informiert.
Ansonsten tut sich hier im Dorf viel – es wurde eine Abwasserschilfkläranlage gebaut, viele Leute verlegen schon ihre Abwasserrohre, hoffentlich kann sie nächsten Sommer in Betrieb gehen…
geschrieben am :27.11.2010
gelesen :1149
Autor :Tina
Seiten: :1
[Druckansicht] [zur Übersicht]